Home Beratung Forschung Evaluation Sprachtestung Sprachförderung Weiterbildung Frühe Chancen Medien

Wissenschaftliche Evaluation

Evaluation

Profil

Das MAZEM bietet wissenschaftliche Evaluationen und Wirksamkeitsstudien an in den Bereichen Sprachförderung und Sprachprojekten bei Kindern mit und ohne Migrationshintergrund im vorschulischen und im schulischen Bereich.

Insbesondere werden die Wirksamkeit von Sprachförderprogrammen oder Projekten im Bereich Sprachförderung und Mehrsprachigkeit überprüft.

Im Fokus einer wissenschaftlichen Evaluation stehen die Eignung und Anwendbarkeit von Sprachförderprogrammen und -projekten, die Wirkung von Sprachförderung auf sprachliche Kompetenzen und weiterer Faktoren, wie z.B. auf Bildungschancen, Schulerfolg und Integration.

Das MAZEM bietet sowohl formative (begleitende) wie summative (abschließende) Evaluationen an. Je nach Bedarf können somit die Ergebnisse einer wissenschaftlichen Wirksamkeitsstudie in die Konzeption von laufenden Förderprojekten eingebaut und die Förderungsprojekte optimiert werden. Damit wird die Evaluation Teil der wissenschaftlichen Begleitung Ihrer Projekte (siehe auch "Beratung").

Im Rahmen einer wissenschaftlichen Evaluation entwickelt das MAZEM ein Untersuchungsdesign, das Ihre Fragen beantwortet und auf Ihre Projekte hin maßgeschneidert ist. Dabei kommen sowohl standardisierte entwicklungspsychologische und sprachwissenschaftliche Tests zum Einsatz wie auch speziell für Ihr Projekt entwickelte Instrumente, die zielgerichtet die Wirksamkeit von Sprachförderung untersuchen.

Referenzprojekte

Projekte zur wissenschaftlichen Evaluation, die wir im Rahmen unserer Vorgängerorganisation an der Universität Mannheim durchgeführt haben sind z.B.: